Start
Ihre Heilpraktikerin
Homöopathie
Darmgesundheit
Osteopathie
Behandlungskosten
Seminare
Infos und Links
Lage/Anfahrt
ImpressumDatenschutz

                                                                                                                                                                                                                                                                                               

         Cranio-Sacrale- Osteopathie

 

       Was ist "Cranio"?

        Cranio-Sacrale-Osteopathie ist eine sanfte und gleichzeitig wirkungsvolle manuelle Körpertherapie,

 

        die sich Anfang des 20. Jahrhunderts in den USA als eigenständige Therapie aus der Osteopathie

 

        heraus entwickelt hat, jedoch weiterhin einen großen Teil in der Osteopathie einnimmt.

 

        Sie verfolgt das Ziel, Funktionsstörungen, Blockaden und Verspannungen im Körpersystem 

    

        aufzuspüren und zu korrigieren - und auf diese Weise Krankheitsursachen abzuschwächen

 

        oder aufzulösen, Gelenken und Faszien zu freier Beweglichkeit zu verhelfen, Organfunktionen

       

        zu regulieren, das Nervensystem auszugleichen und somit dem Menschen zu mehr Lebens-

 

        qualität  zu verhelfen. Behandelt wird durch sanften Druck der Hände mit Schwerpunkt am

 

        Schädel, der Wirbelsäule und dem Kreuzbein. Die verwendeten Techniken erlebt der Patient

 

        als weich und  überwiegend unterstützend, oft setzt eine tiefe Entspannung ein. Die Be-

 

        handlung erfolgt in bequemer Kleidung und dauert ca. 60 Minuten.

 

        Manuell & systemorientiert

        Das craniosacrale System besteht aus dem Schädel ( Cranium), der Wirbelsäule und dem Kreuz-

 

        bein (Sacrum). Innerhalb der Struktur entstehen in der Gehirnflüssigkeit (Liquor) sehr feine

 

        Eigenbewegungen (CRI/Cranieller rhythmuser Impuls). Dieser Rhythmus hat Einfluss auf den

 

        ganzen Körper: zentrales und vegetativer Nervensystem, Gefäß-, Lymph- und Hormonsystem,

 

        Verdauungs- und Bewegungsapparat. Der CRI kann mit Dominosteinen verglichen werden

 

        - wird der erste Steingekippt, setzt sich diese Bewegung immer weiter fort. Ein Körpergewebe

 

        "stößt" das andere an, der Impuls ist bis zu den Füßen zu spüren. Das bedeutet, dass

 

        beispielsweise eine Verletzung des Fußgelenks Folgen für das Kreuzbein, die Halswirbelsäule

 

        oder den Kopf haben kann.

 

        Cranio-Sacrale Osteopathie hilft bei einer Vielzahl von Beschwerden und Krankheitsbildern akuter

 

        und chronischer Art - nicht nur am Bewegungsapperat - ob Sie mit Ihrem Anliegen in meiner Praxis

 

        gut aufgehoben sind, klären Sie am Besten in einem kurzen Gespräch, telefonisch oder persönlich.

 


        Osteopathie - Quick - Akutsprechstunde Bewegungsapparat - Donnerstags 8.30 - 10.00 Uhr

            

        In der Akutsprechstunde liegt der Focus auf dem primären Beschwerdebild, mit dem Ziel einer schnellen

 

        Entlastung für Sie als Patient. Es handelt sich hierbei nicht um einen regulären Behandlungstermin, wie zu

 

        anderen Zeiten üblich in meiner Praxis. Darum wird auch keine vollständige Anamnese aufgenommen. Es

 

        werden lediglich die für die akute Situation wichtigen Informationen abgefragt. Es ist nicht ausgeschlossen,

 

        dass eine Folgebehandlung innerhalb der  nächsten 1-2 Wochen nötig ist.

Praxis für klassische Homöopathie und Körpertherapie - Melanie Heidhoff - Heilpraktikerin - Koopstraße 8 - 20144 Hamburg - Telefon 040-18204608
info@heilpraxis-heidhoff.de